Gemeinsam mit ÖVP-Kanzlerkandidat  Dr. Michael Spindelegger, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Niederösterreichs Spitzenkandidatin Innenministerin Mag. Johanna Mikl-Leitner und rund 3.500 begeisterten Wahlkämpfern ging Niederösterreich ins Finale zur Nationalratswahl 2013.

wahlkampfabschluss n2

"Wenn ich Kanzler bin, will ich den Grundstein für 420.000 neue Arbeitsplätze, 30.000 neue Wohnungen, 7.000 Euro Steuerfreibetrag für jedes Kind und eine freiwillige Mitarbeitererfolgsbeteiligung legen. Wir als ÖVP wollen den Stillstand überwinden und Österreich nach vorne bringen. Ich will einen neuen Aufbruch. Es ist Zeit für einen Kanzlerwechsel. Ich bin startklar – ich will Österreich gestalten und auf die Überholspur bringen." so ÖVP-Kanzlerkandidat Dr. Michael Spindelegger. 

 wahlkampfabschluss n4

wahlkampfabschluss n3

(Fotos von Glaser Jakob)